Wir sind eine überparteiliche, bunte Gruppe von Menschen aller Altersklassen in und um Groß Enzersdorf, die Flüchtlingen einen guten Start in unserem Städtchen ermöglichen wollen. 

  

Wir vermitteln Grundkenntnisse der deutschen Sprache, begleiten Flüchtlinge bei ihren Behördengängen und machen Sie mit den Örtlichkeiten vertraut. Des Weiteren schaffen wir Begegnungsmöglichkeiten und wollen so den Abbau von Barrieren und Ängsten auf beiden Seiten fördern. Dies alles tun wir ausschließlich in unserer Freizeit und unentgeltlich.

 

Wichtig ist uns, Menschen, die ihr Zuhause verlassen mussten und eine lange Flucht hinter sich haben, auf Augenhöhe zu begegnen.

 

Wer dabei mithelfen will, findet auf diesen Seiten sicher etwas, was beigetragen werden kann: Wir benötigen immer wieder Sach- und Geldspenden. Hier findet sich eine aktuelle Bedarfsliste.

Weitere Kontaktmöglichkeiten, auch für Informationen, finden sich hier.

 

Und wer die Menschen kennenlernen möchte, denen die Hilfe zu Gute kommt, ist herzlich zu unseren Veranstaltungen eingeladen.

Impressionen aus den letzten Monaten


Weihnachtsfeier im Deutschkurs Dezember 2017


unser Sommerfest im Juni 2017

Sommerschule :-)

kommende Termine


Mehr Kopf als Tuch

Was Frauen von Kontrolle und Disziplinierung halten

am 21. September 2018, 19 Uhr 30

 

Diskussionsabend im Pfarrsaal Groß-Enzersdorf

Kirchenplatz 20

 


Begegnungscafe

22. September 2018 ab 15:00 Uhr

 

 

im Pfarrheim Groß Enzersdorf (Kirchenplatz 20)


Ausflug der WIG

14. Oktober 2018 

 

wohin es geht, wird noch entschieden - genauere Informationen folgen

 




Unsere Gruppe auf FACEBOOK